Schließen

Bitte wählen Sie das von Ihnen gewünschte Land oder die Region aus,
um auf die entsprechende Website von Lesker weitergeleitet zu werden.

Bismutselenid (Bi2Se3) Sputtertargets

Bismutselenid (Bi2Se3)-Sputtertargets Überblick

Unser umfassendes Angebot an Sputtertargets, Verdampferquellen und anderen Depositionswerkstoffen ist nach Werkstoff auf der Webseite aufgelistet. Nachfolgend finden Sie Preise für Sputtertargets und Depositionsmaterialien nach Ihren Anforderungen. Die tatsächlichen Preise können aufgrund von Marktschwankungen variieren. Klicken Sie bitte hier, wenn Sie direkt mit jemandem über die aktuellen Preise sprechen oder ein Angebot für Sputtertargets und andere nicht aufgeführte Beschichtungsprodukte anfordern möchten.

Bismutselenid (Bi2Se3)-Spezifikationen

WerkstofftypBismutselenid
SymbolBi2Se3
Farbe und AussehenSchwarzer, kristalliner Festkörper
Schmelzpunkt (°C)710
Theoretische Dichte (g/cm³)6,82
Z-Verhältnis**1,00
SputterRF
Art des BondingIndium, Elastomer
UN-Nummer 3283
BemerkungenCo-Evaporation von 2 Quellen oder Sputtern.

** Das Z-Verhältnis ist unbekannt. Daher empfehlen wir die Verwendung von 1,00 oder einen experimentell bestimmten Wert. Bitte klicken Sie hier, um Anweisungen zum Bestimmen dieses Werts zu erhalten.

Z-Faktoren

Empirische Bestimmung des Z-Faktors

Leider sind der Z-Faktor und das Schubmodul für viele Werkstoffe nicht ohne weiteres verfügbar. In diesem Fall kann der Z-Faktor auch empirisch unter Verwendung der folgenden Verfahren bestimmt werden:

  • Legen Sie den Werkstoff ab, bis die Lebensdauer des Kristalls bei 50 % oder kurz vor dem Ende der Lebensdauer des Kristalls liegt, je nachdem, was früher eintritt.
  • Legen Sie ein neues Substrat neben den verwendeten Quarzsensor.
  • Stellen Sie die QCM Dichte auf den kalibrierten Wert ein; Werkzeug auf 100 %.
  • Nehmen Sie eine Null-Kalibrierung der Schichtdickenmessung vor.
  • Dampfen Sie ungefähr 1000 bis 5000 A des Werkstoffs auf das Substrat auf.
  • Verwenden Sie ein Profilometer oder Interferometer, um die tatsächliche Dicke der Substratschicht zu messen.
  • Stellen Sie den Z-Faktor des Instruments ein, bis der korrekte Dickenwert angezeigt wird.

Eine weitere Alternative besteht darin, die Kristalle häufig zu wechseln und den Fehler zu ignorieren. Die folgende Grafik zeigt den %-Fehler in der Rate bzw. Dicke bei Verwendung des falschen Z-Faktors. Bei einem Kristall mit einer Lebensdauer von 90 % ist der Fehler vernachlässigbar, selbst für große Fehler in dem programmierten gegenüber dem tatsächlichen Z-Faktor.

Hinweise:
  • special case note
    Für diese Materialien wird ein Bonding empfohlen. Viele Materialien haben Eigenschaften, die für Sputtern nicht geeignet sind, wie z. B. Sprödigkeit und geringe Wärmeleitfähigkeit. Um mehr Informationen zu erhalten, klicken Sie bitte hier.
  • special case note
    Dieses Material kann spezielle Verfahren zum Hochfahren und Runterfahren erfordern. Dieser Vorgang kann bei anderen Materialien entfallen. Targets mit geringer Wärmeleitfähigkeit sind anfällig für Temperaturschocks. Bitte klicken Sie hier, für nähere Informationen zum Rampenverfahren für die Konditionierung keramischer Targets.
  • special case note
    Dieser Werkstoff hat einen relativ hohen Dampfdruck bei niedrigen Temperaturen, was zu Verunreinigungen im ppm-Bereich in der Kammer und den nachfolgenden Schichten führen kann. Bevor Sie diesen Werkstoff in einem Depositionssystem verwenden, sollten Sie ihn sorgfältig prüfen. Aus diesem Grund ziehen es einige Kunden vor, nur dedizierte Vakuumkammern für die Deposition zu verwenden.

Gefahrenhinweise:
  • Gefahrgüter: Es können Gebühren für das Versenden von Gefahrengut anfallen.
SDS
Klicken Sie hier für das Sicherheitsdatenblatt für Wismut-Selenid.
Kostenvoranschlag erhalten
Sie können die Größe oder den Werkstoff, die/den Sie brauchen, nicht finden? Bitte nutzen Sie unser Werkstoffangebotsformular, um eine Bestellung aufzugeben.
FAQ zu den Depositionsmaterialien
Klicken Sie hier für Antworten auf einige der häufigsten Fragen, die uns gestellt werden.
Kontakt
Kontakt
Sie haben noch Fragen? Wir beraten sie gerne.
Unser Team freut sich auf ihren Anruf.
+1 800 245 1656

Bestelltabelle

X SCHLIESSEN
Werkstoff Beschreibung Größe Reinheit Kompatible(s) Sputterkanonen Hinweise Teilenummer Preis Auf Lager Zum Warenkorb hinzufügen
Werkstoff Beschreibung Größe Reinheit Kompatible(s) Sputterkanonen Hinweise Teilenummer Preis Auf Lager Zum Warenkorb hinzufügen
Bismutselenid WISMUT SELENID TARGET, Bi2Se3, 99,999 % REIN, 1,00" DURCHMESSER X 0,125" DICKE, +/-0,010" ALLE, GEFAHRGUTTRANSPORT 1,0" Durchmesser x 0,125" Dicke 99,999 % die meisten Standardkanonen 1 EJTBISE501A2 Auf Anfrage Kontaktieren Sie KJLC für die Verfügbarkeit
Bismutselenid WISMUT SELENID TARGET, Bi2Se3, 99,999 % REIN, 1,00" DURCHMESSER X 0,250" DICKE, +/-0,010" ALLE, GEFAHRGUTTRANSPORT 1,0" Durchmesser x 0,250" Dicke 99,999 % die meisten Standardkanonen 1 EJTBISE501A4 Auf Anfrage Kontaktieren Sie KJLC für die Verfügbarkeit
Bismutselenid WISMUT SELENID TARGET, Bi2Se3 99,999 % REIN, 2,00" DURCHMESSER X 0,125" DICKE, +/-0,010" ALLE, GEFAHRGUTTRANSPORT 2,0" Durchmesser x 0,125" Dicke 99,999 % die meisten Standardkanonen 1 EJTBISE502A2 Auf Anfrage Kontaktieren Sie KJLC für die Verfügbarkeit
Bismutselenid WISMUT SELENID TARGET, Bi2Se3 99,999 % REIN, 2,00" DURCHMESSER X 0,250" DICKE, +/-0,010" ALLE, GEFAHRGUTTRANSPORT 2,0" Durchmesser x 0,250" Dicke 99,999 % die meisten Standardkanonen 1 EJTBISE502A4 Auf Anfrage Kontaktieren Sie KJLC für die Verfügbarkeit
Bismutselenid Bismutselenid 3,0" Durchmesser x 0,125" Dicke 99,999 % die meisten Standardkanonen 1 EJTBISE503A2 Auf Anfrage Kontaktieren Sie KJLC für die Verfügbarkeit
Bismutselenid Bismutselenid 3,0" Durchmesser x 0,250" Dicke 99,999 % die meisten Standardkanonen 1 EJTBISE503A4 Auf Anfrage Kontaktieren Sie KJLC für die Verfügbarkeit
Bismutselenid Bismutselenid 4,0" Durchmesser x 0,125" Dicke 99,999 % die meisten Standardkanonen 1 EJTBISE504A2 Auf Anfrage Kontaktieren Sie KJLC für die Verfügbarkeit
Bismutselenid Bismutselenid 4,0" Durchmesser x 0,250" Dicke 99,999 % die meisten Standardkanonen 1 EJTBISE504A4 Auf Anfrage Kontaktieren Sie KJLC für die Verfügbarkeit
X SCHLIESSEN

 Hinweise: 
1.
Die Abmessungen variieren je nach Sputterkanone. Lesen Sie das Handbuch der Sputterkanone, um die richtige Targetgröße zu bestimmen.

Bestelltabelle für gebondete Baugruppen

X SCHLIESSEN
Werkstoff Beschreibung Targetgröße Reinheit Art des Bonding Größe der Trägerplatte Kompatible(s) Sputterkanonen Hinweise Teilenummer Preis Auf Lager Zum Warenkorb hinzufügen
Werkstoff Beschreibung Targetgröße Reinheit Art des Bonding Größe der Trägerplatte Kompatible(s) Sputterkanonen Hinweise Teilenummer Preis Auf Lager Zum Warenkorb hinzufügen
Bismutselenid WISMUT SELENID TARGET, Bi2Se3 99,999 % REIN, 2,00" DURCHMESSER X 0,125" DICKE, +/-0,010" ALLE, GEFAHRGUTTRANSPORT, INDIUM GEBUNDEN AN KUPFERTRÄGERPLATTE, OFHC 101, Cu, 2,00" DURCHMESSER X 0,125" DICKE, +/-0,010" ALLE 2,00" Durchmesser x 0,125" Dicke 99,999 % Indium 2,00" Durchmesser x 0,125" Dicke die meisten Standardkanonen 1 EJUBISE502A4 Auf Anfrage Kontaktieren Sie KJLC für die Verfügbarkeit

 Hinweise: 
1.
Die Abmessungen variieren je nach Sputterkanone. Lesen Sie das Handbuch der Sputterkanone, um die richtige Targetgröße zu bestimmen.
Formular für Target und Trägerplattenservice

Formular für Target und Trägerplattenservice

KJLC bietet Bonding-Dienstleistungen für sowohl von KJLC als auch vom Kunden gelieferte Targets und Trägerplatten an. Bitte füllen Sie unser Serviceformular für Target- und Trägerplatten aus, um eine Rückgabeberechtigungsnummer zu erhalten.

Formular für Target und Trägerplattenservice
Setzen Sie sich mit uns in Verbindung – Wismut-Selenid (Bi2Se3)-Sputtertargets
Powered by Translations.com GlobalLink OneLink SoftwarePowered By OneLink