Herzlich willkommen bei der Kurt J. Lesker Company.  

Anmelden | Registrieren

Aktuelle Region: International (Ändern) | Kontakt |   RSS   Twitter   LinkedIn   YouTube   Instagram

Schließen

Bitte wählen Sie das von Ihnen gewünschte Land oder die Region aus,
um auf die entsprechende Website von Lesker weitergeleitet zu werden.

INFICON Auswahlhilfe zu Depositions-Monitoren und -Controllern


Überwachen vs. Steuern

Der Quarzkristall-Mikrowaagen-Monitor (QCM) stellt die Depositionsrate und die Gesamtdicke eines abgeschiedenen Dünnfilms dar, stellt jedoch keine Ausgängen oder Regelkreisläufe zu Verfügung, um die angelegte Leistung während der Deposition zu steuern. Einige Monitore haben jedoch Sollwertrelais, die es ermöglichen, eine bestimmte Beschichtung zu stoppen, sobald die vorbestimmte Schichtdicke erreicht ist.

Eine QCM-Steuerung (Controller) zeigt ebenso Depositionsrate und die Gesamtdicke an, liefert jedoch im Gegensatz dazu eine sofortige Rückmeldung über die Depositionsrate an die Stromversorgung der Depositionsquelle. Das heißt, während des Prozesses kann jede Änderung der Depositionsrate durch automatische Einstellungen der Stromversorgung korrigiert werden. Die meisten Controller verfügen über eine interne PID-Logik, die es dem Bediener ermöglicht, die Steuereigenschaften an die meisten verfügbaren Depositionsquellen anzupassen.

Komponenten für Schichtdicken-Monitore/Controller

Um den Bestellvorgang zu vereinfachen, werden folgende Komponenten zur Erstellung eines kompletten Pakets benötigt:

  • Sensor: Hält den Kristall in einer Position, in der er dem Depositionsmaterial ausgesetzt ist.
  • Kristall (Gold, Silber oder Legierung, abhängig von der Anwendung): Bestimmt die Oszillatorfrequenz, die sich ändert, wenn der Kristall beschichtet wird.
  • Optionaler Sensorshutter: Luftbetätigte Blende exponiert oder schirmt den Kristall von dem Depositionsmaterial ab. Erforderlich für Dualsensoren. Es wird ein geeignetes Durchführungs- und Blendensteuerventil benötigt.
  • In-Vakuum-Kabel: Koaxialkabel verbindet den Sensor mit der Durchführung. (Nicht erforderlich für Cool Drawer Sensoren und ausheizbare Front Load-Sensoren)
  • Durchführung: Leitet elektrische Signale, Kühlwasser und/oder Luft durch die Wand der Vakuumkammer.
  • 6-Zoll-BNC-Kabel: Koaxiales BNC-Kabel verbindet die Durchführung mit dem Oszillator.
  • Oszillator*: Die Elektronik, die den Kristall betreibt.
  • Sensoreingangskabel: Koaxiales BNC- oder Mehrleiterkabel verbindet den Oszillator mit dem Eingang des Monitors/Controllers.
  • Monitor/Controller: Die Elektronik und Software zur Bedienung des Systems.

Ein Monitor misst die Depositionsrate und -dicke. Ein Controller stellt darüber hinaus ein Ausgangssignal bereit, zur Steuerung der Stromversorgung der Depositionsquelle und der Depositionsrate.

* Oszillatoren sind nicht austauschbar; sie sind auf einen bestimmten Monitor oder Controller abgestimmt

Auswahlhilfe zu Depositions-Monitoren und -Controllern

  FTM-2400-S &
FTM-2400-H Monitore
[Produkt anzeigen]
FTC-2800 &
FTC-2800C Controller
[Produkt anzeigen]
XTC/3M & XTC/3S
Controller
[XTC/3M anzeigen]
[XTC/3S anzeigen]
IC/6
Controller
Cygnus
Controller
Messung
Auflösung
0,146(S);
0,037(H)
0,037 0,034 0,00433 0,00577
Max. Kristall
Frequenzverschiebung
2,0 MHz 2,0 MHz 1,0 MHz 1,5 MHz 1,5 MHz
Kristallbereich 1,0 bis 6,5 MHz 6,0 bis 4,0 MHz 6,0 bis 5,0 MHz 6,0 bis 4,5 MHz 6,0 bis 4,5 MHz
Kristall
Präzision
± 0,12 Hz(S);
± 0,03 Hz(H)
± 0,030 Hz ± 0,028 Hz ± 0,0035 Hz ± 0,0047 Hz
Dicke
Genauigkeit
0,50 % 0,50 % 0,50 %
Messung
Frequenz
0,5-10 Hz 1-10 Hz 4 Hz 10 Hz 10 Hz
Mehrfach-Sensor-
Messung
Ja
(bis zu 6 Quellen)
Ja
(bis zu 4 Quellen)
Nein Ja
(bis zu 8 Quellen)
Nein
Auto Z Nein Nein Nein Ja Ja
Auto Tune Nein Nein Nein Ja Nein
Co-Deposition nicht verfügbar Ja
(bis zu 4 Quellen)
FTC-2800C nur
Nein Ja
(bis zu 6 Quellen)
Ja
(bis zu 6 Quellen)
Schichtprogramme 99 50 9 (XTC/3S);
32 (XTC/3M)
32 nicht verfügbar
Prozesse nicht verfügbar 100 1 (XTC/3S);
99 (XTC/3M)
50 nicht verfügbar
Prozesse
Schichten
nicht verfügbar 1000 1 (XTC/3S);
999 (XTC/3M)
200 nicht verfügbar
Datenerfassung Ja Ja Ja Ja Ja
On-Board
Laufwerk
Nein Nein Nein Ja Ja
(optional)
Einzelsensoren 2 Standard,
6 Optional
2 Standard,
4 Optional
2 Standard 2 Standard,
8 Optional
2 Standard
(6 optional)
Dualsensoren 1 Standard 1 Standard,
2 Optional
2 Standard
(mit optionalem XTL2 )
1 Standard,
4 Optional
2 Standard
(6 mit optionalem XTL2 )
Crystal12™ Sensoren 0 2 Standard,
4 Optional
2 0 2 Standard (6 optional)
Anzahl an
Quellen
nicht verfügbar 2 Standard,
4 Optional
2 Standard Bis zu 6 Bis zu 6
Eingänge 2 Standard 8 Standard, 16 Optional 8 TTL 14 Standard (bis zu 28)
TTL/CMOS Logik kompatibel
oder Verschluss zum Boden
14 Standard (bis zu 28)
TTL/CMOS Logik kompatibel
oder Verschluss zum Boden
Ausgänge 4 Standard 8 Standard,
16 Optional
12 Relays + 8 TTL 8 Standard (bis zu 24)
programmierbare SPST-Relais.
(14 optional TTL erhältlich)
16 Standard (bis zu 24)
programmierbare SPST-Relais.
(optional TTL erhältlich)
Kommunikations
Schnittstelle
RS-232 Standard
(TCP/IP oder USB optional)
Add-On
RS-232 und USB Standard
(RS-232 und
TCP/IP optional)
RS-232 Standard
(TCP/IP und
Ethernet optional)
RS-232 Standard
Ethernet
RS-232 Standard
(IEEE488 optional)
Abmessungen
(H x B x T)
3,5" x 8,5" x 7,75"
8,9 cm x 21,3 cm x 19,7 cm
(Half Rack)
5,23" x 8,4" x 10,0"
13,3 cm x 21,4 cm x 25,4 cm
(Half Rack)
3,5" x 8,0" x 12,0"
8,9 cm x 20,3 cm x 30,5 cm
(Half Rack)
5,25" x 19" x 13"
13,3 cm x 48,3 cm x 33,0 cm
(Full Rack)
5,25" x 17,63" x 18,5"
13,3 cm x 44,77 cm x 47 cm
(Full Rack)

Kontaktieren Sie international@lesker.com | +1 412 387 9200, um mehr Informationen zu erhalten, einschließlich der Preisgestaltung und -optionen, und um Ihre spezifischen Prozessanwendungsanforderungen zu besprechen.

Powered By OneLink