Herzlich willkommen bei der Kurt J. Lesker Company.  

Anmelden | Registrieren

Aktuelle Region: International (Ändern) | Kontakt |   RSS   Twitter   LinkedIn   YouTube   Instagram

Schließen

Bitte wählen Sie das von Ihnen gewünschte Land oder die Region aus,
um auf die entsprechende Website von Lesker weitergeleitet zu werden.

Kundenempfehlungen


Bei der Kurt J. Lesker Company® sind wir stolz auf unsere Dienstleistungen, Lösungen und unser Know-how. Im Folgenden sehen Sie Feedback, das uns von unseren Kunden zu ihren Erfahrungen zur Verfügung gestellt wurde. Wenn Sie uns wissen lassen möchten, wie wir unser Unternehmen führen, nehmen Sie bitte an unserer kurzen Kundenumfrage teil.

Als langjähriger Kunde von Lesker war ich immer mit ihren Produkten und Dienstleistungen zufrieden. Kürzlich hatte ich die Gelegenheit, ihre neue Mag Keeper Sputterquelle zu verwenden und war von der Gesamtleistung sehr beeindruckt. Nachdem ich in der Vergangenheit TORUS-Magnetrons verwendet hatte, stellte ich fest, dass das neue Design es mir ermöglichte, mit viel niedrigeren Betriebsdrücken zu arbeiten, was in meiner Anwendung entscheidend war. Darüber hinaus reduziert die Tatsache, dass das Design keine Anodenabschirmung oder -klemme aufweist, die Kontamination in meinem Prozess erheblich reduziert und es mir ermöglicht, die Prozesse länger am Laufen zu halten, ohne meine Kammer zur Reinigung belüften zu müssen. Dieses neue Magnetron-Design ist eine wesentliche Verbesserung der Sputter-Systeme von Kurt Lesker und wird bei allen zukünftigen Anwendungsanforderungen berücksichtigt. – Erfahren Sie mehr über den TORUS® Mag Keeper™ UHV-kompatible, runde Magnetron Sputter-Quellen.

Erol Girt

Privatdozent

Simon Fraser University

Vancouver, British Columbia, Kanada

www.sfu.ca

Kurt J. Lesker Company ist ein führender Anbieter von Vakuumprodukten und -dienstleistungen. Der sehr umfangreiche Lagerbestand und die angebotenen Produkte haben KJLC zur ersten Anlaufstelle zum Kauf von Vakuumgeräten gemacht. Meine Gruppe schätzt den großen Bestand und die breite Produktpalette, die sie anbietet. Das Team von KJLC macht noch ein wenig mehr, um jedes mal ein großartiges Erlebnis zu bieten.

Nathan Newman

Lawrence Professor für Festkörperwissenschaften

Arizona State University

Phoenix, AZ, U.S.A.

www.asu.edu

Wir mussten im Emerging Technologies and Innovation Center von UMass längerfristig denken, deshalb waren wir froh, dass Lesker das extrem vielseitige Lab-Line Sputter-Tool angeboten hat. Wir bekamen auch Unterstützung bei der Auswahl der Anwendungen, was für die Wahl entscheidend war. Lesker hat nicht nur die Ausrüstung und Unterstützung zur Verfügung gestellt, sondern auch ein Vakuumtraining für unsere Forscher angeboten, das sehr beliebt war. Kein System ist perfekt, aber Lesker hat sich in den meisten Phasen bewährt und ist bestrebt, sich in den Bereichen zu verbessern, in denen Verbesserungen möglich sind.

Thomas S. Ferraguto

Nanofab Director

Universität Massachusetts Lowell

Lowell, MA, USA

www.uml.edu

Lesker gab uns die beste Erfahrung, die wir uns bei der Einrichtung von LabMonti erhofft hatten. Sie halfen uns, alles zu entwerfen: von unserer UHV-Kammer für Einzelmolekülmikroskopie bis zu unserem System für ultraschnelle Oberflächendynamik in organischen Halbleitern, und das vom ersten Schritt bis zur Fertigstellung. Dank ihrer umfassenden Abdeckung von allem, was mit UHV-Anwendungen zu tun hat, haben sie unsere Forschung seitdem begleitet.

Dr. Oliver L.A. Monti

Assistenzprofessor

University of Arizona

Tucson, AZ, U.S.A.

www.arizona.edu

Das KJLC-System, das wir gekauft haben, ist die Basis für meine gesamte Forschung. Die Qualität der Produkte von KJLC ist hervorragend.

Dr. Hua Guan

Privatdozent

Wuhan-Institut für Physik und Mathematik

Wuchang, Wuhan, China

www.wipm.cas.cn

Die Belegschaft von KJLC arbeitet effizient und verfügt über ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten. Die Vakuumgeräte von KJLC sind präzise und haben benutzerfreundliche Bedienoberflächen.

Dr. Shangbo Ma

Peking University

Haidian, Beijing, China

www.pku.edu.cn

Die von der Firma Kurt J. Lesker gekaufte Sputteranlage produziert gleichmäßige, glatte und reproduzierbare Dünnschichten von hoher Qualität, was uns bei der Erreichung unserer Forschungsziele sehr unterstützt.

Professor Zongzhi Zhang

Fudan Universität

Yangpu, Shanghai, China

www.fudan.edu.cn

Ich habe mich aufgrund der Erfahrung von Kurt J. Lesker und der Flexibilität bei der Anpassung des Systems für einen Mini-SPECTROS entschieden. Ich war sehr zufrieden mit der Leistung des Systems, und die rezeptgesteuerte Deposition ist ein großes Zeitersparnis im Labor. Darüber hinaus hat der Kundendienst und die Unterstützung von Kurt J. Lesker über jedes andere Unternehmen hinausgegriffen, mit dem ich zusammengearbeitet habe. Sie haben sehr schnell auf Fragen geantwortet und Probleme auf eine Weise gelöst, die den Aufwand für mich minimiert haben. Ich würde auf jeden Fall ein Mini-SPECTROS-System an jeden in der Praxis weiterempfehlen.

Professor Kevin Sivula

Laborchef

EPFL (École Polytechnique Fédérale de Lausanne)

Lausanne, Schweiz

www.epfl.ch

Das Mini-SPECTROS™ hat sich als ideales Werkzeug für den schnellen Nachweis der Machbarkeit von aufgedampften Perowskit-Solarzellen erwiesen, die Kombination von organischen und metallischen Quellen bietet eine große Vielseitigkeit für die Untersuchung neuer Materialien mit einem breiten Spektrum von Depositionstemperaturen. Der schnelle und freundliche Service von Lesker hat uns auch geholfen, das Beste aus diesem Tool herauszuholen. – Erfahren Sie mehr über Henry Snaiths Perowskitforschung.

Henry Snaith

Hochschullehrer

Universität Oxford

Oxford, Großbritannien

www.ox.ac.uk

Das SPB/SFX-Instrument des European XFEL verfügt über eine fundierte Kollaborationserfahrung in Vakuumprojekten mit Kurt Lesker. Dies ist auf den schnellen Liefertermin, die gute Kundenkommunikation und die Qualität der gelieferten Teile zurückzuführen. Dass Kurt Lesker ein Partner ist, hat es ermöglicht, wichtige Teile unserer Instrumentierung pünktlich zu installieren und die Spezifikationen zu erfüllen.

Luis Lopez

Integrationsingenieur

European XFEL

Hamburg, Deutschland

www.xfel.eu/

Wir haben aktuell 3 Kurt J. Lesker Verdampfungssysteme in unserer Multi-User-Laboranlage installiert. Von Anfang an hat KJLC einen hervorragenden technischen Support bereitgestellt, um das Projekt pünktlich zu beenden und die Lieferung und Installation des Systems war auch sehr professionell und schnell. Die Systeme selbst (ein Mini SPECTROS und zwei SPECTROS 100 , die sowohl organisches Material als auch Metalle ablagern können) haben sich als sehr leistungsfähige Werkzeuge für das schnelle Prototyping und die Forschung von organisch-elektronischen Geräten erwiesen. Seit der Installation der Systeme haben die Mitarbeiter von Kurt J. Lesker uns weiterhin mit schnellem und effizientem technischen Support und Kundendienst versorgt.

Sokha Khiev

Ingenieur Chemie & Kennzeichnung

ELORPrintTecFacility for Printed Organic Electronics

Universität Bordeaux, Frankreich

elorprinttec.u-bordeaux.fr/en/

Wir haben mit KJLC beim Entwurf einer UHV-Kammer und anderer Komponenten zusammengearbeitet, um den ersten Prototyp für unser neuartiges Passivierungsverfahren für Verbindungshalbleiter zu bauen. Wir haben ihr Online-Design-Tool und ihre 3D Komponentenbibliotheken und Produktkonfiguratoren verwendet, um das vorläufige 3D unseres Systems zu erhalten, der gesamte Prozess war extrem einfach und schnell. Ihr Ingenieursteam ist sehr geschickt und freundlich und hat uns während des gesamten Projekts und speziell bei der Konstruktion komplizierter Komponenten, wie kundenspezifische Transfersysteme, ausgezeichnete Unterstützung geleistet. Wir haben das System pünktlich und in Premiumqualität, von der ersten Schraube bis zum Verpackungsmaterial, erhalten! Wir sind sehr zufrieden mit dem Endergebnis sowie mit der gesamten Geschäftsbeziehung und wie KJLC mit dem Projekt umgegangen ist. Sie haben sich als Top-Lieferant erwiesen und sind nun bereit, gemeinsam weiter Geschäfte zu machen. Danke für die tolle Arbeit.

Vicente Calvo Alonso

Vorstandsvorsitzender, Firmengründer

Comptek Solutions

Turku, Finnland

www.comptek-solutions.com/

Ich arbeitete mit der Kurt J. Lesker Company an einer UHV-Experimentierkammer für eine Elektronenstrahldiagnose für das AWAKE-Experiment am CERN zusammen. Die Konstrukteure von Kurt J. Lesker arbeiteten eng mit mir zusammen, um meinen Kammeraufbau zu entwickeln und zu bauen. Ich empfand das ganze Erlebnis der Zusammenarbeit mit Kurt J. Lesker Company sehr angenehm. Mir wurde während des gesamten Projekts mit technischer Hilfe und Unterstützung geholfen. Ich wurde dann in das Fertigungsgebäude von Hastings eingeladen, um das freundliche Team von Ingenieuren zu treffen und mein Projekt, das vorzeitig fertiggestellt wurde, abzusegnen. Ich freue mich auf unser nächstes Projekt und die Möglichkeit, wieder mit der Kurt J. Lesker Company zusammenzuarbeiten. Vielen Dank für Ihren großartigen Kundenservice und für die hohe Qualität des Endproduktes.

Öznur Mete

Forscher

Cockcroft Institut für Beschleunigerwissenschaft und -technologie

Daresbury, Warrington, Vereinigtes Königreich

www.cockcroft.ac.uk

Unsere Tools von Lesker sind unsere Hauptwerkzeuge, die eine stabile und reproduzierbare Verarbeitung unserer organischen Geräte garantieren. Insbesondere die kombinatorischen Eigenschaften haben sich als äußerst nützlich erwiesen.

Professor Karl Leo

Director

The Dresden Integrated Center for Applied Physics and Photonic Materials (IAPP)

Dresden, Deutschland

www.iapp.de

Powered By OneLink